News

  • Bundestagskandidaten stellen sich in Gundelfingen vor

    Bundestagskandidaten stellen sich in Gundelfingen vor
    Freie Wähler gehen mit sieben Schwaben ins Rennen

    veröffentlicht von Bezirksvereinigung Freie Wähler

    Zur GET 2017 haben die Messebesucher die Möglichkeit, die sieben schwäbischen Kandidatinnen und Kandidaten der FREIEN WÄHLER zur Bundestagswahl kennen zu lernen. Die als "7 Schwaben" ins Rennen gegangenen Bewerber stellen sich den Fragen, Anregungen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger. Vorab-Infos gibt es unter www.7-schwaben-fuer-berlin.de

    Spitzenkandidat für Schwaben ist der Bezirksvorsitzende Dr. Markus Brem, der auch Mitglied des Stadtrats in Gersthofen und des Kreistags im Landkreis Augsburg ist. Weitere Direktkandidaten sind Susen Knabner (Kaufbeuren), Wolfgang Schrapp (Neu-Ulm), Ruth Abmayr (Günzburg), Hugo Wirthensohn (Altusried) und Stephan Stieglauer (Höchstädt). Zusammen mit dem Listenkandidat Paul Heinle (Günzburg) sind alle Erststimmenbewerber auch Listenkandidaten für die Zweitstimme.

    Hierzu der Bezirksvorsitzende Brem: „Wir wissen mit unserer kommunalpolitischen Verwurzelung, wo den Menschen in Schwaben der Schuh drückt, sei es bei der Daseinsvorsorge oder bei aktuell großen Debatten der Migration, der Einwanderungspolitik und der Sicherheit. Deshalb ist es höchste Zeit, dass wir auch dort unsere Expertise einbringen, wo Gesetze gemacht werden, damit die durch Bundesrecht erforderlichen Investitionen und Folgekosten bei den Kommunen begrenzt werden und die Kommunen von den Kosten entlastet werden“.

  • Süße Verführung: Chocolaterie aus Beek zu Gast auf der GET

    Süße Verführung: Chocolaterie aus Beek zu Gast auf der GET

    veröffentlicht von Messeleitung

    Täuschend echt - doch die zarten Blumenblüten sind aus feinster Schokolade und fast zu schade zum Verzehren. Einen Einblick in die Kunst des Schokoladenherstellens bekommen Besucher auf der GET in Gundelfingen. Die Chocolaterie Choman aus der niederländischen Partnerstadt Beek ist erstmalig zu Gast auf der Verbrauchermesse und verführt die Gäste mit allerlei süßen Köstlichkeiten.

  • Kinderprogramm: Vom Spielplatz bis zum GET-Express

    Kinderprogramm: Vom Spielplatz bis zum GET-Express

    veröffentlicht von Messeleitung

    Infos, Service und jede Menge Unterhaltung: Die 3. Gundelfinger Erlebnistage (GET) vom 15. bis 17. September auf dem Gelände von Wohlhüter Garten-Land bieten auch in diesem Jahr wieder viel Abwechslung für Jung und Alt. Während die Erwachsenen über die Ausstellung schlendern, können sich die Kinder auf dem großen, neuen Spielplatz von Wohlhüter vergnügen oder an verschiedenen Bastelaktionen teilnehmen.

  • O’zapft is: Auf geht’s zum Herbstfest auf der GET

    O’zapft is: Auf geht’s zum Herbstfest auf der GET

    veröffentlicht von Messeleitung

    O`zapft is, heißt es am 16. September auf dem Münchener Oktoberfest. Schon einen Tag vorher öffnet die GET ihre Tore. Von Freitag, 15. September, bis Sonntag, 17. September, laden die Organisatoren der 3. Gundelfinger Erlebnistage zum entspannten Shoppen, Informieren und Genießen ein. Für alle Volksfestfans und Biergenießer steigt am Samstag, 16. September, ab 19 Uhr erstmalig das große Herbstfest. 

  • Dillinger Land – unverbraucht und erlebnisreich

    Dillinger Land – unverbraucht und erlebnisreich

    veröffentlicht von Messeleitung

    Mit vielfältigen und interessanten Themen wird sich der Landkreis Dillingen an der Donau als attraktiver Wirtschafts-, Lebens- und Kulturraum bei den Gundelfinger Erlebnistagen GET 2017 vom 15. bis 17. September am Stand in der Halle C präsentieren. 

  • TV-Gartenexperte Klaus Körber sorgt für  Glück auf der GET

    TV-Gartenexperte Klaus Körber sorgt für Glück auf der GET

    veröffentlicht von Messeleitung

    Auch in diesem Jahr ist das Garten-Land Wohlhüter Hausherr der Gundelfinger Erlebnistage. Nicht nur in der reich geschmückten Blumenhalle, auch auf dem gesamten Gelände wird es grünen und blühen. Mustergärten und eine Rosenschau mit über 200 Rosensorten lassen die Augen von Hobbygärtnern und Blumenliebhabern leuchten. Im Obstgarten präsentieren die Gärtner den „Roten Aloisius“, eine alte Apfelsorte aus Bayern.

Herbstfest auf der GET

GET 2017 Herbstfest

Die wichtigsten Fakten zur GET

Newsletter 2017

Lageplan

Lageplanklein

Link me!

Wir sind dabei! GET2017