• Home
  • News
  • Geräte testen bei den DEMO-Days auf der GET

TV-Gartenexperte Klaus Körber sorgt für Glück auf der GET

TV-Gartenexperte Klaus Körber sorgt für  Glück auf der GET

Auch in diesem Jahr ist das Garten-Land Wohlhüter Hausherr der Gundelfinger Erlebnistage. Nicht nur in der reich geschmückten Blumenhalle, auch auf dem gesamten Gelände wird es grünen und blühen. Mustergärten und eine Rosenschau mit über 200 Rosensorten lassen die Augen von Hobbygärtnern und Blumenliebhabern leuchten. Im Obstgarten präsentieren die Gärtner den „Roten Aloisius“, eine alte Apfelsorte aus Bayern.

Auf der GET bekommen Hobbygärtner jede Menge Anreize für die eigene Gartenverschönerung. Besonderes Augenmerk gilt der Rose, der Königin der Blumen. Sie wird in einmaligen Arrangements, bunten Sträußen und Gestecken mit allerlei hübschen Begleitpflanzen in Szene gesetzt. Gekrönt wird das Programm von der schwäbischen Rosenkönigin Karina Strehle, die am Samstag und Sonntag, jeweils um 12 Uhr, zum Messerundgang einlädt. An beiden Tagen, jeweils um 15.30 Uhr, liest sie Kindern im Schäferkarren Märchen vor.

Während der Nachwuchs beschäftigt ist, können sich die Eltern im Palmencafé niederlassen oder TV-Star Klaus Körber lauschen. Körber von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim, bekannt aus der Sendung „Querbeet“, spricht am Samstag und Sonntag, jeweils um 13 und um 15 Uhr, zum Thema „In Ihrem Garten glücklich werden“. Der Gartenexperte bringt neben seinem hervorragenden Fachwissen auch eine große Portion Humor mit.

Die 3. GET Gundelfingen ist Freitag und Samstag von 9.30 bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.get2017.de

Zugehörige Artikel